Balken

Hebammenlandesverband Thüringen e.V.


Aufgaben des Vorstandes

Die Arbeit in unserem Land ist geprägt durch eine enge und kontinuierliche Zusammenarbeit der Vorstandsfrauen über das gesamte Jahr. Vorstandssitzungen sowie Telefonkonferenzen finden monatlich statt. Im Rahmen einer Klausurtagung nutzen wir zwei Tage, um sehr intensiv miteinander zu arbeiten. Dabei entwickeln wir berufspolitische Ziele, entwerfen Strategien, planen kommende Veranstaltungen (z.B. Mitgliederversammlung) sowie Fortbildungen, erstellen einen Haushaltsentwurf und bereden organisatorische Abläufe.
Die Vorsitzenden vertreten das Land Thüringen bei Ausschüssen des DHV sowie auf der jährlichen Bundesdelegiertentagung, dem höchsten und beschlussfassendem Gremium des Bundesverbandes.
Weiterhin pflegen die Vorstandsfrauen Kontakte zu den Verantwortlichen in der Verwaltung und Politik, den Ausbildungseinrichtungen in Erfurt und Jena sowie zu kooperierenden Berufsgruppen, anderen Verbänden und Organisationen. Sie arbeiten aktiv in Arbeitskreisen und Ausschüssen mit.
Ein Höhepunkt im Jahr ist die Ausgestaltung einer Landestagung mit Vorträgen und der Möglichkeit des fachlichen Austausches sowie der Produktinformation durch eine Industrieausstellung.
Die Fortbildungsbeauftragte organisiert ein vielfältiges Fortbildungsprogramm.