Balken

Hebammenlandesverband Thüringen e.V.


Fortbildungen 2017 des Hebammenlandesverband Thüringen e.V.

Download Fortbildungsflyer 2017PDF
Fortbildung 2017

Die Anmeldung zu allen Fortbildungen erfolgt bei der Fortbildungsbeauftragten (FBB), außer es ist ein anderer Veranstalter als der Hebammenlandesverband angegeben!


Informieren Sie sich auch über unser Bonussystem für Fortbildungen weiter und über die Fortbildungsempfehlung PDF des Hebammenlandesverband Thüringen e.V.



 


QM Schulungen

Mit der Überführung der Hebammehilfe in das SGB V haben die freiberuflichen Hebammen die Pflicht, ein Qualitätsmanagement nachzuweisen. Der Deutsche Hebammenverband unterstützt Sie dabei mit einem Handbuch und zugehöriger Schulung, deren Inhalt sich kürzlich verändert hat. Es ist nicht mehr eine Grundlagenschulung, sondern vielmehr der Aufbau des eigenen QM-Ordners.

Die nächsten Schulungstermine in Thüringen:

 

    QM-Schulung

    Datum: 5. September 2017

    Ort: Erfurt

    Kosten: 75€

    Anmeldeschluss: 5. August

    nach oben nach oben

    Juli 2017


    nach oben nach oben

    August 2017


    nach oben nach oben

    September 2017


    Familienhebammen-Fachnachmittag

    Datum: 6. September 2017
    Ort: Erfurt




    Die Macht der weißen Kügelchen - Sichere, schnelle und sanfte Hilfe bei akuten Beschwerden in der Schwangerschaft, unter der Geburt und in den Wochen danach

    Referentin: Dana Krieg, Heilpraktikerin
    Einführungskurs
    Dieser Kurs dient als Grundlage und zum besseren Verständnis für die jeweiligen themenbezogenen Seminare und ist nur einmal im Voraus zu besuchen.
    Datum: 8. September 2017
    Ort: Ilmenau
    Kosten: 50€ / 100€ / 25€
    Anmeldeschluss: 8. August



    Das Wochenbett und die Stillzeit – Mutter und Kind wundervoll vereint

    Die Freude über eine gelungene Geburt trägt die Frau oftmals über die ersten Tage und Wochen hinweg und lässt alle Anstrengungen vergessen. Verschiedene Beschwerden wie Nachwehen, starke Blutungen oder Verstopfungen kann es doch geben. Der "Babyblues" kann sich einstellen und das Stillen ist für viele junge Mütter eine Herausforderung. Lernen Sie die wichtigsten homöopathischen Mittel für diese Zeit kennen und vor allem deren zielsichere Anwendung.
    Datum: 22. September 2017
    Ort: Ilmenau
    Kosten: 50€ / 100€ / 25€
    Anmeldeschluss: 22. August

    nach oben nach oben

    Oktober 2017


    Die Macht der weißen Kügelchen - Sichere, schnelle und sanfte Hilfe bei akuten Beschwerden in der Schwangerschaft, unter der Geburt und in den Wochen danach

    Referentin: Dana Krieg, Heilpraktikerin
    Einführungskurs
    Dieser Kurs dient als Grundlage und zum besseren Verständnis für die jeweiligen themenbezogenen Seminare und ist nur einmal im Voraus zu besuchen.
    Datum: 20. Oktober 2017
    Ort: Ilmenau
    Kosten: 50€ / 100€ / 25€
    Anmeldeschluss: 20. September



    Die ersten Lebensmonate – ein Wunder geht auf Reisen

    Wenn ein Menschenkind auf die Welt kommt ist es in den allermeisten Fällen perfekt ausgestattet, mit allem was es benötigt. Jedoch können sich in den ersten Monaten auch Beschwerden wie Durchfall oder Verstopfung, Dreimonatskoliken oder Zahnungsbeschwerden einstellen. Die klassische Homöopathie hat hier viel zu bieten. Bei richtiger Anwendung kann sehr schnell und auf natürliche Weise sicher geholfen werden.
    Datum: 27. Oktober 2017
    Ort: Ilmenau
    Kosten: 50€ / 100€ / 25€
    Anmeldeschluss: 27. September



    Mitgliederversammlung

    Datum: 24. Oktober 2016
    Einladungen werden verschickt

    nach oben nach oben

    November 2017


    TCM Aufbaukurs: Bedeutung der Wandlungsphasen in der Schwangerschaft

    Referentin: Rita Lindner, Heilpraktikerin
    Nicht nur die Frau entwickelt sich im Wandlungsphasenrhythmus (7 Jahre Zyklus), sondern der Fötus im Mutterleib hat seinen eigenen Wandlungsphasenrhythmus. Wie kann ich diesen als Hebamme und Schwangere unterstützen?
    Besonders bei Schwangeren mit vorherigen Fehlgeburten und/oder Hormonbehandlungen/Invitrofertilisation kann diese Behandlungsweise sinnvoll sein.
    Datum: 3. November 2017
    Ort: Erfurt
    Kosten: 90€ / 180€ / 45€
    Anmeldeschluss: 3. Oktober



    Wochenbettbetreuung aktualisieren

    Referentin: Ulrike Harder, Hebamme, Lehrerin für Hebammenwesen
    Das Seminar richtet sich an alle Wochenbett-Hebammen, die ihre tägliche Routine auffrischen und überprüfen möchten.
    Neben einem aktuellen Informationsteil zu bewährten naturheilkundlichen und schulmedizinischen Unterstützungsmöglichkeiten des Stillens sowie der Rückbildung, Wundheilung und Betreuung des Neugeborenen werden auch typische Elternfragen zu Blähungen und Unruhe des Kindes besprochen.
    Um im Erfahrungsaustausch voneinander lernen zu können, werden spezielle Fallbeispiele zum Thema Symphysen- und Steißbeinverletzung, dehiszente Sectionaht, verzögerte Nabelheilung etc. bearbeitet. Die Teilnehmerinnen sind aufgefordert, selbst erlebte Fälle aus der Betreuung mitzubringen und zur Diskussion zu stellen.
    Datum: 24. November 2017
    Ort: Erfurt
    Kosten: 110€ / 220€ / 55€
    Anmeldeschluss: 24. Oktober

    nach oben nach oben

    Dezember 2017


    nach oben nach oben

    * Mitglied, Nichtmitglied, Hebammenschülerin
    Alle Termine, Zeiten und Kosten unter Vorbehalt.

     

    Online- Seminar-Anmeldung Online-Anmeldung | Download Formular Formular

     

    natürlich mit Hebamme



     

    Online- Seminar-Anmeldung Online-Anmeldung

     

    Sie können sich das Anmeldeformular auch downloaden und ausdrucken.
    Download Formular Formular

     

    Teilnahmebedingungen weiter

     

    Bonussystem weiter

    Fortbildungsempfehlungen PDF

     

    Anfragen und schriftliche Anmeldung an:

    Fortbildungsbeauftragte:
    Carolin Feistel,
    Ortsstraße 2,
    07907 Göschitz,
    Telefon: 036648 439699 fbb@hebammen-thueringen.de


    * Mitglieder / Nichtmitglieder / Schülerinnen