Balken

Hebammenlandesverband Thüringen e.V.


Bachelorstudiengang Hebammenkunde

Für den Beruf der Hebamme werden in Deutschland seit einigen Jahren verschiedene Studiengänge an Hochschulen angeboten, die entweder die gesetzlich geregelte Ausbildung mit staatlicher Prüfung  beinhalten und mit einem wissenschaftlichen Studium kombinieren (primärqualifizierende duale Studiengänge) oder auf eine bestehende Hebammenausbildung aufbauen (ausbildungsergänzende Studiengänge). 

 

Beide Studienmöglichkeiten führen zum Erwerb des akademischen Grades Bachelor of Science (B.Sc.).  Die akademische Hebammenausbildung soll dem veränderten und gewachsenen Aufgabenfeld der Hebamme Rechnung tragen, umfassende Kompetenzen für die Berufsausübung ausbilden und eine optimale Versorgung der zu betreuenden Frauen, Kinder und Familien sichern.


Nähere Informationen finden sie unter https://www.hebammenverband.de/beruf-hebamme/studium/